Sind Curved TVs wirklich besser?

In diesem Beitrag soll die Diskussion über die cheap mlb jerseys Vor- und Nachteile der sogenannten Curved-TVs aus dem letzten Post fortgesetzt werden. Die Frage ist, welchen Mehrwert Curved-TVs gegenüber herkömmlichen HD-Fernsehern wirklich bringen und ob es sich bei den neuen Geräten wirklich um eine Innovation handelt oder ob die gebogenen Bildschirme nur eine Designspielerei darstellen.

 

Folgt Breaking man den versprechen von Samsung, bringen die neuen Bildschirme eine größere Bildtiefe und ein erweitertes Sichtfeld mit sich. Entsprechend versucht der koreanische Hersteller einen neuen Trend zu etablieren und bietet daher seine besten TVs nur noch in der gebogenen Ausführung an. Andere Hersteller wie Philips und Sony stehen der Neuerung dagegen weiterhin eher skeptische gegenüber, obgleich auch sie Curved-TVs in HD ihr Angebot mit aufgenommen haben. Ihre Argumente zielen aber in eine andere Richtung, indem sie ihr Angebot als Designalternative bezeichnen und vor allem auf die Nachfrage des Handels anstatt der technischen Innovation als wholesale nba jerseys Produktionsgrund verweisen.

Aktuelle Testergebnisse von Stiftung Warentest zeigen zudem, dass die von Samsung gemachten Angaben bezüglich des erweiterten Sichtfeldes so nicht korrekt sind. Der Effekt, dass der Betrachter förmlich ins Bild gezogen wird, ergibt pocz?tek! sich erstens Fest nur aus einer Sitzposition und zudem muss der Betrachter hierfür sehr nahe vor dem Gerät sitzen, damit der Effekt seine Wirkung entfalten kann.

Die Zeitschrift TV TODAY kommt zu einem ähnlichen Ergebnis und spricht von einem Placebo-Effekt. DIe Frage wie viel der Bildqualität der reinen Fernsehtechnik und wie viel dem gebogenen Bildschirm zu verdanken ist konnten die Tests nicht cheap mlb jerseys beantworten. Einen Vorteil können die Tests aber in keinem Fall in Zweifel ziehen:

Aufgrund seiner gebogenen Form lässt sich ein Curved-TV ideal in einer Ecke des warum Raumes platzieren.

 

(Visited 408 times, 1 visits today)