3D TV Sender – besser als HD?

HD TV gibt es mittlerweile schon einige Jahre – fast jeder moderne Fernseher ist HD-Fähig, die meisten Kanäle gibt es in hoher Auflösung. Doch wie sieht es eigentlich mit dem 3D TV aus? Wo sind die 3D TV Sender, die 3D Serien und Filme im eigenen Wohnzimmer? Schließlich sah es vor etwas mehr als fünf Jahren noch so aus, als wäre 3D das neue HD. Stattdessen scheint kein Markt zu existieren. Es gibt kaum 3D TV Sender in Deutschland, die wenigen, die existieren, zeigen meistens nur Demobänder. Das liegt vor allem daran, dass viele Filme und Serien einfach nicht für 3D geeignet sind. Selbst im Kino wählen Zuschauer bei Spielfilmen mit viel Action lieber 2D Vorführungen als HD. Dazu kommt, dass man im Kino nicht dazu verleitet wird, während dem Fernsehen noch etwas anderes zu tun, zum Beispiel Kochen oder Bügeln, wobei die 3D Brille wirklich nerven würde. Zudem ist bei 3D Sendungen auch die Position des Zuschauers in Relation zum Bildschirm relevant, damit das Wohnzimmer zum Kinoerlebnis wird. Dazu kommen dann noch die hohen Kosten von 3D-Produktionen. Man sollte also doch lieber auf HD setzen.

3D TV Sender kein Publikum, kein Markt

(Visited 136 times, 1 visits today)